Zum Inhalt springen

IRANIAN Hospital in Dubai, V.A.E.


Das iranische Krankenhaus ist das älteste Krankenhaus in Dubai. Es wurde 1970 von der iranischen Gesellschaft "Roter Halbmond" (Red Crescent Society of Iran) gebaut.

2006 begann die Umgestaltung des Krankenhauses. Das Bestandsgebäude wurde zum Mutter-/Kindzentrum umgebaut. Der anschließende Neubau beinhaltet alle Funktionen eines Krankenhauses der Schwerpunktversorgung.

Vier Pavillons für Pflege, VIP-Lounges und Gästehaus ruhen auf einem Behandlungstrakt mit 11 OP-Sälen. Die Bettenanzahl wurde um 220 Premiumbetten, 25 Intensiv-Betten und 22 Notbetten erweitert.


Zahlen und Fakten

Auftraggeber:
Red Crescent Society of Iran
Investvolumen:
26 Mio €
Nutzfläche:
31.940 m²
Realisierung:
2006 -2014
Generalunternehmer:
Al Sahel Contracting Co. L.L.C. aus Dubai
Leistungen AJZ Engineering:
Fachplanung Medizin- und Labortechnik, Supervision


Zurück