Zum Inhalt springen

Geschichte / Meilensteine

  • 1846

    1846

    Der Universitätsmechaniker Carl Zeiß eröffnet in Jena eine Werkstatt für Feinmechanik und Optik - Gründung der Firma Carl Zeiss

  • 1900

    1900

    Die Firma Carl Zeiss entwickelt sich zu einem führenden Optik- Unternehmen

  • 1945

    1945

    Weitgehende Zerstörung des Jenaer Werkes im 2. Weltkrieg.

  • 1946

    1946

    In beiden Teilen Deutschlands existieren Zeiss Werke.

  • 1970

    1970

    In Jena wird der Geschäftsbereich Anlagen und Projekte für die Realisierung von Projektgeschäften gebildet.

  • 1991

    1991

    Die Carl Zeiss Jena GmbH entsteht und wird als Standort für den Geschäftsbereich Anlagen und Projekte in der Zeiss Gruppe festgelegt.

  • 1.12.2000

    1.12.2000

    Gründung der AJZ Engineering GmbH als Joint Venture der Carl Zeiss Jena GmbH und der Analytik Jena AG.

  • 1.7.2004

    1.7.2004

    Die Analytik Jena AG erwirbt die restlichen 40% der Gesellschafteranteile der AJZ Engineering GmbH.

  • 2.10.2013

    2.10.2013

    AJZ Engineering GmbH ist eine 100%ige Tochter der Analytik Jena AG.

  • 24.07.2001

    24.07.2001

    Großauftrag für AJZ Engineering - 18 Millionen Euro für Modernisierung brasilianischer Universitäten und Universitätskliniken

  • 11.09.2001

    11.09.2001

    Joint Venture der Analytik Jena AG erhält Zuschlag zur Errichtung eines neuen Laborkomplexes der Universität Würzburg

  • 14.10.2002

    14.10.2002

    Dem Geschäftsführer der AJZ Engineering Günter Liepelt aus Jena, wurde von der Technischen Universität "Gorny Institut" in St. Petersburg die Ehrendoktorwürde verliehen.

  • 01.06.2004

    01.06.2004

    Feierliche Eröffnung des 1. Bauabschnittes des Neubauprojektes „Klinikum 2000“ der Friedrich-Schiller-Universität Jena – AJZ Engineering war im Konsortium mit der Strabag AG Generalunternehmer für die Lieferung der kompletten Einrichtung.

  • 09.06.2005

    09.06.2005

    Offizielle Eröffnung des Onkologischen Zentrum „N.N. Blochin“ in Moskau im Beisein des thüringischen Ministerpräsidenten – AJZ Engineering war Generalunternehmer für die umfassende Modernisierung.

  • 29.10.2008

    29.10.2008

    Campusprojekt vollendet - Thüringens Ministerpräsident Dieter Althaus eröffnet Gesamtcampus der Fachhochschule Jena

  • 05.05.2009

    05.05.2009

    Alle Zeichen stehen auf Zukunft - 2. Bauabschnitt für den Medizin-Campus in Jena-Lobeda hat begonnen – AJZ Engineering ist Medizin- und Laborplaner.

  • 16.03.2010

    16.03.2010

    Thüringer AJZ Engineering erhält 20 Mio. EUR-Auftrag über die Modernisierung einer Notfallklinik in Tatarstan aus Russland

  • 12.07.2011

    12.07.2011

    Fraunhofer Gesellschaft beauftragt AJZ Engineering mit der Laborplanung für den Neubau des Institutes für Keramische Technologien und Systeme (IKTS) in Hermsdorf

  • 02.03.2012

    02.03.2012

    Neues Herzzentrum in Perm / Russland übergeben – AJZ Engineering lieferte komplette Medizin- und Labortechnik

  • 26.03.2013

    26.03.2013

    SRH Wald-Klinikum Gera nach 6 Jahren Bauzeit eingeweiht

  • 12.07.2013

    12.07.2013

    Modulares TBC-Labor in Bishkek, Kirgisistan übergeben

  • 01.09.2014

    01.09.2014

    Neubau des Zentrums für Angewandte Forschung an Friedrich-Schiller-Universität übergeben

  • 30.07.2015

    30.07.2015

    Fraunhofer Forschungszentrum HTL in Bayreuth eingeweiht